Versandkostenfrei ab 49€ (DE)
 Kostenloser Rückversand

ZMA

Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Wissenswertes über ZMA

ZMA besteht aus den beiden Mineralstoffen Zink und Magnesium sowie dem Vitamin B6. Es handelt sich bei ZMA um eine patentrechtlich geschützte Marke. Insofern sind die Dosierungen bei ZMA- Produkten untereinander weitestgehend identisch. Die enthaltenen Inhaltsstoffe werden von Sportlern auch sehr oft einzeln als Nahrungsergänzung zugeführt, da sie alle eine wichtige Rolle für die Leistungsfähigkeit spielen. Zink und Magnesium sind wichtig für Knochen und Muskulatur. Das Vitamin Bspielt eine zentrale Rolle im Energiestoffwechsel.

ZMA ist sehr gut geeignet für Personen mit einem potenziellen Mangel dieser drei Nährstoffe. Die Einnahme empfiehlt sich am besten am Abend auf möglichst nüchternen Magen. Zum Einnahmezeitpunkt sollten kalziumhaltige Milchprodukte gemieden werden. Diese verschlechtern die Aufnahme des Zinks aus dem ZMA Produkt.

ZMA - Zink, Magnesium und Vitamin B6

Zink ist eine sehr beliebte Nahrungsergänzung im Bodybuilding Sport. Bei schwer trainierenden Athleten ist ein normaler Testosteronspiegel nicht die Regel. Der Trainingsstress verursacht ein abfallen der Testosteronwerte im Blut. Das Hormon ist jedoch unabdingbar für den Muskelaufbau. In Studien konnte nachgewiesen werden, dass die Gabe von Zink zu einem normalen Testosteronspiegel im Blut beiträgt. Neben dem positiven Effekt auf den Testosteronspiegel leistet Zink auch einen wichtigen Beitrag zu einem normalen Stoffwechsel der Makronährstoffe. Diese umfassen auch die Proteine (Eiweiße), welche für den Muskelaufbau und eine Muskelregeneration unabdingbar sind.

Nährstoffversorgung mit Magensiumstearat

Magnesium als Kombination zum Zink ist die ideale Ergänzung für körperlich aktive Menschen. Vor allem der Beitrag zu einer normalen Muskelfunktion hilft vielen Athleten ihre Leistungsfähigkeit zu gewährleisten. Eine ausreichende Zufuhr von Magnesium verringert darüber hinaus Müdigkeit und Ermüdungserscheinungen. Nicht zuletzt ist es auch an der Eiweißsynthese beteiligt. Bei diesem Prozess wird neues körpereigenes Protein gebildet und in Form von Muskulatur aufgebaut.

Formel mit wichtigen Vitamin B6

Vitamine sind lebensnotwendige Bestandteile in der Nahrung. Sie liefern keine Energie, spielen jedoch bei vielen Stoffwechselprozessen eine wichtige Rolle. Vitamin B6 liefert ebenfalls einen wichtigen Beitrag zur körperlichen Leistungsfähigkeit. So hilft es, ebenso wie Magnesium, dabei Müdigkeit und Ermüdung zu verringern. Außerdem verhilft es dem Immunsystem dazu normal zu funktionieren. Ein starkes und funktionierendes Immunsystem ist für jeden Sportler von entscheidender Bedeutung. Es hilft dabei Infekte zu bekämpfen und hält Gesund.