Versandkostenfrei ab 29€ (D)
 Kauf auf Rechnung

Testosteron Booster

Filter schließen
 
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
Peak DAA Professional
Peak DAA Professional
Inhalt 120 g (16,58 € * / 100 g)
19,90 € *
Olimp Tribusteron 90
Olimp Tribusteron 90
Inhalt 77.4 g (30,88 € * / 100 g)
23,90 € *
Body Attack Tribulus 2400
Body Attack Tribulus 2400
Inhalt 205 g (12,63 € * / 100 g)
25,90 € *
SRS Muscle Dios Gen
SRS Muscle Dios Gen
Inhalt 0.698 kg (100,14 € * / 1 kg)
69,90 € *
Body Attack Maca 3000
Body Attack Maca 3000
Inhalt 105 g (14,19 € * / 100 g)
14,90 € *

Testosteron Booster kaufen: Für eine optimierte Nährstoffversorgung

Testosteron übernimmt im Körper eine Vielzahl an Aufgaben. Vor allem ist es jedoch für Wachstumsprozesse maßgeblich entscheidend. Ein Sportler ist daher stets darum bemüht seinen Testosteron-Spiegel zu steigern. Erreicht werden kann dies schnell und effektiv durch ein spezielles Testosteron-Booster Training. Welches deine körperliche Belastung animiert und deinen Körper dazu bringt mehr Hormone zu produzieren.

Neben dem Training ist natürlich auch die passende Ernährung entscheidend für Muskel aufbauenden Erfolg. Wir bieten dir in unserem Shop viele pflanzliche Mittel die dein Testosteron-Booster Training ergänzen können. In unserem Shop kannst du von Experten vorausgewählte Testosteron Booster kaufen.

Testosteron steigern ist die effektivste Form schneller Muskelmasse aufzubauen. Dabei greifen leider noch viele Sportler zu verbotenen Substanzen, welche häufig mit Nebenwirkungen behaftet sind. Hier sind die Top 3 Tipps wie du dein Testosteron legal steigerst ohne Doping!

Testosteron Booster mit wertvollen Pflanzenextrakten

Testosteron steigern mit bedeutet nicht auf verbotene Testosteron-Mittel zurück zu greifen. Das Hormon Testosteron sorgt für die männliche Geschlechtsausbildung und hat eine höchst anabole (aufbauende) Wirkung. Jeder Mann und jede Frau mit dem Wunsch nach mehr Muskelmasse profitiert daher von einem erhöhten Testosteronspiegel. Manchen Sportlern ist jedes Mittel Recht zum Steigern des Testosterons.

Die schnellste, jedoch auch gefährlichste Form ist der Missbrauch von Medikamenten. Diese fallen unter den Begriff Anabolika, wegen ihrer aufbauenden (anabolen) Wirkung. Die Gefahren des Anabolika-Konsum werden oft abgetan oder totgeschwiegen. Ein Missbrauch dieser Medikamente birgt jedoch, gerade auf einen längeren Zeitraum, große gesundheitliche Risiken. Daher ist es strikt abzuraten, mit Anabolika das Testosteron im Körper zu steigern.

Testo Booster enthalten viele wichtige Vitamine und Mineralien

Inzwischen gibt es zum Glück ganz legale und gesundheitlich unbedenkliche Alternativen, teilweise auch auf Basis von Vitaminen und Mineralien. Die körpereigene Produktion kann mit rein pflanzlichen Produkten angeregt werden. Damit der Testosteronspiegel steigt muss die körpereigene Produktion angeregt werden. Dies ist über verschiedene Pflanzen und Wurzelextrakte möglich. Aber auch eine Veränderung der täglichen Gewohnheiten kann dabei helfen die körpereigene Testosteron-Produktion zu steigern.

Frauen haben naturgemäß einen viel geringeren Testosteronspiegel als Männer. Das ist auch der Grund, warum Frauen vor dem zu dominanten Muskelaufbau keine „Angst“ haben müssen.

Tribulus Terrestris ein sehr bekanntes Pflanzenextrakt

Die Pflanze ist auch unter dem Namen Erd-Burzeldorn bekannt. Sie besitzt eine steroidähnliche Verbindung (genannt Saponine) und gehört damit zu den Phytosterinen. Tribulus Terrestris regt die Produktion des hypophysären luteinisierenden Hormones an. Diese Hormone regen wiederrum die Produktion von mehr körpereigenen Testosteron an. Gleichzeitig steigt die Spermienproduktion und somit die Potenz. Tribulus Terrestris findet in einer Vielzahl von Produkten Verwendung.

Maca ist auch Bekannt als Peruanischer Ginseng

In den Hochebenen der Anden wird der Pflanze seit vielen Jahrhunderten seine Steigerung der sexuellen Aktivität nachgesagt. Aus diesem Grund wird Maca auch oft als eine natürliche Alternative zu dem Medikament Viagra bezeichnet. Bei einer regelmäßigen Einnahme steigt die Produktion der Spermien. Gleichzeitig berichteten die Probanden von einer Zunahme des „sexuellen Verlangens“. Nebenwirkungen sind keine bekannt. Wer sein Testosteron schnell steigern möchte findet in Form der Pflanze Maca eines sehr potentes und empfehlenswertes Mittel.

3 Tipps für natürliches Testosteron steigern im Körper

Die körpereigene Produktion von Testosteron lässt sich nicht nur ausschließlich durch Sportnahrung steigern. Diese einfachen Tricks können dir helfen deinen Testosteron-Spiegel zu steigern.

  1. Ein intensives Krafttraining sollte nicht länger als 75 Minuten dauern. Nach dieser Zeit beginnt der Körper damit verstärkt das Hormon Cortisol auszuschütten. Dieses Hormon wirkt sich stark katabol (abbauend) auf die Muskulatur aus. Außerdem sorgt es für eine drastische Senkung des Testosteronspiegels. Es ist daher ratsam möglichst kurz und intensiv zu trainieren. Die Unterhaltung mit dem Trainingspartner oder der Trainingspartnerin kann schließlich auch im Anschluss an das Training geführt werden. Weniger bedeutet in diesem Fall also tatsächlich mehr. Mehr in Form von mehr Testosteron im Körper.

  2. Der Konsum von Alkohol wirkt sich äußerst nachteilig auf das Muskelwachstum und das hormonelle Umfeld im Körper aus. Alkohol wird beim Konsum als primäre Energiequelle genutzt. Der Körper stellt die Fettverbrennung und den Muskelwachstum ein. Wer sein Testosteronspiegel steigern will sollte vom Alkohol am besten komplett die Finger lassen oder den Konsum auf ein Minimum einschränken.

  3. Die Superkompensation (der Muskelwachstum) findet während der regenerativen Phasen, größtenteils im Schlaf, statt. Eine ausreichende Regeneration mit genügend Schlaf ist für den Körper wichtig. Wer nicht ausreichend ruht bleibt in einem ständigen Stresszustand (mit erhöhten Cortisol-Aufkommen). Um den Testosteron-Spiegel zu steigern ist es daher von Vorteil entspannt zu sein und sich auch mal eine Auszeit zu gönnen.
Zuletzt angesehen