Versandkostenfrei ab 29€ (D)
 Kauf auf Rechnung

GABA

Filter schließen
 
von bis
  •  
Body Attack GABA Gold
Body Attack GABA Gold
Inhalt 70.5 g (28,23 € * / 100 g)
19,90 € *

GABA kaufen - Beliebt bei Stress und Schlafstörungen

GABA ist die Abkürzung für Gamma-Aminobuttersäure. Sie stellt den wichtigsten hemmenden Neurotransmitter im zentralen Nervensystem (ZNS) dar. GABA findet sich in gut einem Drittel aller Nervenzellen. GABA ist eine nicht proteinogene Aminosäure und wird aus Glutaminsäure synthetisiert.

Bei Sportlern, Personen mit hohem Stresslevel oder älteren Menschen kann es zu einem Abfall des GABA-Spiegels kommen. Außerdem kann auch die GABA-Aktivität sinken. Diesen Personen kann allgemein eine Ergänzung mit GABA empfohlen werden um diese Defizite auszugleichen.

GABA Studie bewies ein bis zu 600% erhöhten Wachstumshormon-Spiegel

Auf Gaba aufmerksam wurden Leistungssportler in den achtziger Jahren, als eine Studie (First Medical Clinic an der Universität von Mailand) durchgeführt wurde. In der Studie wurde einer Gruppe eine orale Gabe von 5g dieser Aminosäure verabreicht. Durch die orale Gabe von Gamma Aminobuttersäure konnte ein um bis zu 600% erhöhter Wachstumshormon-Spiegel etwa 90 Minuten nach der Einnahme nachgewiesen werden.

Dies hört sich für jeden Bodybuilder und Fitnesssportler traumhaft an. Schließlich ist das Wachstumshormon ein entscheidender Faktor für Muskelwachstum und Fettverbrennung. Genauer betrachtet relativiert sich dieses Ergebnis jedoch wieder. Denn damit der menschliche Körper mit dieser erhöhten Ausschüttung an Wachstumshormon überhaupt etwas anfangen kann wäre auch ein drastisch erhöhter Testosteronspiegel von Nöten. Da dies bei Natural-Athleten jedoch nicht der Fall ist, verpufft damit auch ein großer Teil der Wirkung. Darüber hinaus gewöhnt sich der Körper schnell an die exogene Zufuhr der Aminosäure und reagiert bei regelmäßiger Einnahme nicht mehr so heftig. Um Muskelwachstum optimal zu unterstützen bleibt daher das Protein in der Nahrung oder in Ergänzungen weiterhin der wichtigste Faktor. Wer GABA einnimmt um Muskelwachstum zu fördern wird wahrscheinlich ernüchternde Ergebnisse erzielen.

Gamma Aminobuttersäure (GABA) als bedeutendster Neurotransmitter

GABA ist der bedeutendste Neurotransmitter des zentralen Nervensystems. Zwischen zwei Nervenzellen wird eine Botschaft über einen elektrischen Impuls weitergegeben. Den Neurotransmitter kann man sich wie ein Blitz zwischen zwei Nervenzellen vorstellen. GABA wirkt an dieser Stelle beruhigend und hemmend. Das bedeutet die Blitze werden langsamer oder bleiben ganz aus. Das “System” kommt schneller zur Ruhe. Insbesondere nach einem schweren Krafttraining am Abend ist der Körper durch den Stress und die damit verbundene Hormonausschüttung sehr aufgedreht. GABA kann hier sinnvoll als Mittel eingesetzt werden um Entspannung zu finden.

Häufig berichten Konsumenten nach der Einnahme von 1-3 g von einem sehr erholsamen Schlaf und einem frischeren Gefühl beim Aufwachen. Anders als bei Medikamenten kommt es dabei nicht zu dem Gefühl eines “Hang Over” am nächsten Tag. Der verbesserte Schlaf kann sich vorteilhaft auf die Kraft und Leistung im Training auswirken. Oftmals wird auch von einem besseren “Pump-Gefühl” und moderatem Fettverlust während einer regelmäßigen Einnahme gesprochen.

Als Nebenwirkung ist ein leichtes Kribbeln unter der Haut bekannt. Dies ist jedoch unbedenklich und verschwindet normalerweise binnen 15 Minuten nach der Einnahme. Daher sollte GABA nicht über 3g pro Einzelgabe dosiert werden. Am besten erfolgt die Einnahme 90 Minuten vor der Nachtruhe. Wie die durchgeführte Studie zeigte ist zu diesem Zeitpunkt die Ausschüttung der Wachstumshormone am höchsten.

Zuletzt angesehen